Brand auf Agrargelände in Bernterode

Feuer schnell unter Kontrolle gebracht Am Karsamstag gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr Bernterode zu einer starken Rauchentwicklung auf dem Agrargelände alarmiert. Vor Ort bestätigte sich diese Meldung. Meterhohe Flammen schlugen aus einer Siloanlage.Umgehend nahm ein Trupp unter Atemschutz die Brandbekämpfung auf, während parallel eine Wasserversorgung aus Hydrantennetz und Löschteich aufgebaut wurde. Die ebenfalls alarmierten weiterlesen…

Feuer beim Osterhasen?

Bernteröder Einsatzkräfte sind aktiv Feuer beim Osterhasen? Gib es dies Jahr vielleicht keine bunten Eier? Keine Angst, nein – dem Osterhasen ist nichts passt. Die Kameraden der Feuerwehr Bernterode nutzen nur das Osterwochenende, um  neben den traditionellen Feierlichkeiten für den Ernstfall zu trainieren. Vielseitig waren die Einsatzkräfte dabei gefordert. Zunächst hatte Gerätewart Peter Hausmann  eine weiterlesen…

Frühjahrsputz am Samstag

Ortsteil Bernterode putzt sich raus Viele fleißige Hände waren am Samstag in Bernterode am Werk. Beim gemeinschaftlichen Frühjahrsputz wurde das Dorf auf Vordermann gebracht. Beete und Grünflächen wurden gepflegt, Plätze hergerichtet und gründlich reinegemacht. Rund um Kirche, Anger, Sportplatz, Friedhof und die Ortsstraßen waren die Helfer zu Gange. Des Weiteren wurden Sitzbänke im und rund weiterlesen…

Abhängen auf Spielplatz und am Schlauchturm

Feuerwehr Bernterode trainiert Sichern, Retten und Selbstretten stand im März auf dem Dienstplan der Feuerwehr Bernterode. Zunächst trainierten die Einsatzkräfte an den Geräten auf dem Spielplatz wichtige Handgriffe für den Umgang mit Leinen, Karabinern und Bandschlingen. Mit Hilfe dieser Ausrüstung und den richtigen Knoten können sie so im Ernstfall betroffene Personen oder sich selbst durch weiterlesen…

Fahrsicherheitstraining mit Löschfahrzeug

Im Notfall ist oft schnelle Hilfe durch die Feuerwehr gefordert. Aber nicht nur schnell, sondern auch sicher müssen die Einsatzfahrzeuge am Unglücksort ankommen. Um diese stets sicher führen zu können, nahmen heute fünf Kameraden der Feuerwehr Heiligenstadt und der Feuerwehr Bernterode an einem Fahrsicherheitstraining teil. Auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Thüringen in Nohra übten die weiterlesen…

Feuerwehr Bernterode zieht Bilanz

Trotz schlechtem Wetter herrscht gute Stimmung bei Jahreshauptversammlung Am Sonntagnachmittag zogen die Kameraden der Feuerwehr Bernterode/HIG bei ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz. Auf 13 Ausbildungsveranstaltungen in 2018 kann Wehrführer Pierre Sakry neben den Einsätzen zurückblicken. Unter anderem wurden Eisrettung, Verkehrsunfälle und Brandszenarien trainiert. Besonders stolz ist er auf das im letzten Jahr durchgeführt Projekt „stayin‘ alive“, mit weiterlesen…

Die 10 wichtigsten Fakten zur neuen Rauchmelderpflicht

Weinachten ist die Zeit der Engel. Einen ganz besonderen Schutzengel möchten wir Ihnen an Herz legen. Rauchengel oder genauer gesagt Rauchwarnmelder – diese Geräte können Sie im Brandfall frühzeitig warnen und somit Leben retten. In Kürze müssen alle Wohnungen in Thüringen mit Rauchwarnmeldern ausgerüstet sein. Hier lesen Sie die 10 wichtigsten Fakten zur neuen Rauchmelderpflicht. weiterlesen…

Feuerwehren trainieren zusammen

Gemeinsamer Ausbildungstag von Bernterode und Breitenbach Zusammen haben die Feuerwehren aus Bernterode bei Heiligenstadt und Breitenbach am vergangenen Samstag trainiert. Die Kameraden nutzen den sonnigen Tag, um in Breitenbach verschiedene Tätigkeiten zu üben und zu festigen. Dazu gehörten der richtige Einsatz der Steckleiter, die Beachtung der Hygiene bei Brandeinsätzen sowie der Umgang mit Gefahren an weiterlesen…

Training mit neuem AED

Auf dem Ausbildungsplan der Bernteröder Feuerwehr stand in der zweiten Septemberwoche das Thema „AED“. Ein AED ist ein automatisierter externer Defibrillator. Kürzlich konnte die Feuerwehr Bernterode ein solches Gerät über das Projekt „stayin‘ alive“ anschaffen. Damit alle Kameraden das Gerät sicher und fehlerfrei einsetzen können, wurde nun eine Einweisung in den AED vom Typ Lifepak weiterlesen…

Aus Ölspur wird Tiereinsatz

  Am Donnerstag gegen 17.30 Uhr wurde die Feuerwehr Bernterode zu einer Ölspur auf der L2022 alarmiert. Schnell stellte sich heraus, dass dort auf Grund der starken Regenfälle keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich waren. Allerdings bemerkten die Einsatzkräfte auf einem Feld Richtung Martinfeld freilaufende Rinder. Provisorisch sicherte die Feuerwehr den Bereich und verständigte den Halter weiterlesen…