Großbrand in Heiligenstadt

Feuerwehr Bernterde unterstützt Heiligenstädter Wehr

Um die seit Samstagmittag bei einem Großbrand im Einsatz befindlichen Kameradinnen und Kameraden zu unterstützen und abzulösen, rückte die Feuerwehr Bernterode am Samstagabend in die Heiligenstädter Altstadt aus. Vor Ort wurden Restlöscharbeiten über die Drehleiter der Feuerwehr Heiligenstadt vorgenommen. Weiterhin mussten die betroffenen Häuser mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht werden. Eis und Schnee sorgten für widrige Arbeitsbedingungen an der Einsatzstelle.  Seit dem frühen Sonntagmorgen ist die Feuerwehr Heiligenstadt wieder im Einsatz. Die Arbeiten werden sich voraussichtlich noch über den gesamten Sonntag erstrecken.