Baum blockiert Fahrbahn

Am Dienstagmorgen alarmierte die Leitstelle Eichsfeld die Feuerwehr Bernterode zu einem umgestürzten Baum an der Kreuzung Am Graben, An der Chaussee. Dort war ein großer Teil einer Weide abgebrochen und ragte auf die Straße.

Mit Hilfe der Motorkettensäge beseitigte die Feuerwehr die Gefahr. Um alle betroffenen Äste zu erreichen und sicher arbeiten zu können, ließ der Einsatzleiter weiterhin einen Bagger von einem örtlichen Unternehmen einsetzen.

Unterstützung erhielt die Feuerwehr Bernterode von der Feuerwehr Kalteneber. Die ebenfalls mitalarmierte Feuerwehr Ershausen konnte den Einsatz abbrechen. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen musste die L2022 am Ortsausgang Bernterode in Richtung Heiligenstadt voll gesperrt werden.