Abstand halten im großen Stil

Ölspur und Ausbildung füllen Freitagabend der Feuerwehr Bernterode „Abstand halten“, heißt es nicht nur im Infektionsschutz, sondern auch bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen und Gütern. Dies trainierten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bernterode am vergangenen Wochenende. An vier Stellen im Ortsteil waren verschiedene Unfallszenarien dargestellt. In der Friedhofsgasse stürzte ein Arbeiter scheinbar beim Beladen eines Benzintransports, weiterlesen…

Feuerwehr sorgt für Osterkonzert

E-Piano erklingt 25 Meter über Bernterode Die Feuerwehr Bernterode erfreute am Ostermontag die Bewohner des Heiligenstädter Ortsteils mit einem kleinen Konzert. Aus dem Drehleiterkorb der Feuerwehr Heiligenstadt schallte die Musik durch den ganzen Ort. Im Vorfeld hatte die Feuerwehr dazu aufgerufen, am Nachmittag um 15 Uhr die Fenster zu öffnen oder sich in den heimischen weiterlesen…

Umwelttag am Gutshof

Viele fleißige Hände waren am Samstag beim Umwelttag aktiv. Pünktlich um 9 Uhr starteten acht Kameraden der Feuerwehr zum Gutshof. Zügig wurden die anstehenden Aufgaben verteilt. Bäume und Sträucher wurden beschnitten, Äste und Gestrüpp aufgelesen, Müll und Unrat eingesammelt und entsorgt. Schon am vergangenen Samstag waren die Helfer dort mit Landschaftspflegearbeiten beschäftigt. Nach insgesamt etwa weiterlesen…

Sakry legt Wehrführeramt nach über 15 Jahren nieder

Bernteröder Feuerwehr wählt Peter Hausmann als Nachfolger Nach über 15 Jahren legte Pierre Sakry in der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr am Freitagabend sein Amt nieder. Wie schon vor Kurzem in Heiligenstadt scheidet nun auch in Bernterode ein langgedienter Wehrführer aus. Als Nachfolger wählte die Versammlung seinen bisherigen Stellvertreter Peter Hausmann. Die Jugendfeuerwehr Bernterode wird künftig von weiterlesen…

Wachbesetzung wegen Sturmtief Sabine

Lage in Heiligenstadt bleibt weitgehend ruhig Am Sonntagabend, den 9. Februar 2020, fegte das Sturmtief Sabine über Europa. Der Deutsche Wetterdienst gab auch für das Eichsfeld Warnungen vor orkanartigen Sturmböen heraus. Um sich auf das Unwetter vorzubereiten, wurde am Sonntagnachmittag eine Lagebesprechung der Führungskräfte der Heiligenstädter Feuerwehren abgehalten. Dabei stimmten die Führungskräfte Funktionseinteilungen, Einsatzbewältigung und weiterlesen…

Martinshorn gleich Martinshorn?

Was Gebäckstück und Einsatzsignal gemeinsam haben Zu St. Martin ist es Brauch zu teilen. Vieler Orts bricht man gebackene Martinshörnchen und gib ein Stück seinem Nächsten. Auf Feuerwehrfahrzeugen sind ebenfalls Martinshörner zu finden. Diese akustischen Warneinrichtungen sollen den Einsatzkräften im Notfall freie Bahn schaffen. Dabei tut sich die Frage auf: Gehen diese beiden Namensvetter auf weiterlesen…

Sonnige Prämiere beim Ortsteilzeltlager

Heiligenstädter Jugendfeuerwehren campieren in Bernterode Bestes Wetter und beste Stimmung genossen die rund 80 Teilnehmer des Orteilzeltlagers der Heiligenstädter Jugendfeuerwehren im Ortsteil Bernterode. Mit Ausflug zum Kletterwald, Bubble Soccer und anderen Aktionen gespickt, verbrachten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern das vergangene Wochenende am Bernteröder Sportplatz. Am Freitagabend schlugen die Jugendfeuerwehren aus Günterode, Heiligenstadt, weiterlesen…

Abgestürzter Wanderer am Heuberg in Bernterode

Feuerwehr bewältigt Übungslage mit vereinten Kräften „Abgestürzter Wanderer am Heuberg“, lautete gestern Abend die Alarmmeldung für die Feuerwehren Bernterode und Kalteneber. An der Heuberghütte war ein Wanderer scheinbar am Hang abgerutscht und bis auf einen Vorsprung hinuntergefallen. Direkt nach dem Eintreffen der Feuerwehr stiegen zwei Einsatzkräfte gesichert zu dem Verletzten hinab und begannen mit dessen weiterlesen…

Verkehrsunfall Richtung Kalteneber

Zwei Pkws waren am Dienstagnachmittag in den Kurven hinter Bernterode in Richtung Heiligenstadt auf der L2022 kollidiert. Zusammen mit der Feuerwehr Kalteneber sicherte die Feuerwehr Bernterode die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr, nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und stellte den Brandschutz sicher. Beide Fahrer der Unfallfahrzeuge wurden leicht verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt.

Vier neue Einsatzkräfte für Bernterode

Frisch ausgebildete Feuerwehrmänner verstärken das Team Über vier neue Einsatzkräfte kann sich die Feuerwehr Bernterode freuen. Nach einem 70-stündigen Vorbereitungslehrgang bei der Feuerwehr Heiligenstadt absolvierten Adrian Pingel, Gabriel Kiep, Konstantin Sakry und Simeon Kahlmeyer am vergangenen Wochenende ihren Abschlusslehrgang im Kreisfeuerwehrzentrum. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs haben die vier neuen Einsatzkräfte nun die Truppmannausbildung weiterlesen…