Aus Ölspur wird Tiereinsatz

  Am Donnerstag gegen 17.30 Uhr wurde die Feuerwehr Bernterode zu einer Ölspur auf der L2022 alarmiert. Schnell stellte sich heraus, dass dort auf Grund der starken Regenfälle keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich waren. Allerdings bemerkten die Einsatzkräfte auf einem Feld Richtung Martinfeld freilaufende Rinder. Provisorisch sicherte die Feuerwehr den Bereich und verständigte den Halter weiterlesen…

Kuh auf nächtlichem Ausflug

Einsatz-Nr. 03/2018: Zu einem nächtlichen Ausflug hatte sich gestern Abend eine Kuh zwischen Bernterode und Kalteneber begeben. Da das Tier auf die Fahrbahn der Landesstraße gelaufen war, informierten vorbeifahrende Autofahrer die Zentrale Leitstelle über den Vorfall. Diese alarmierte daraufhin um 22.40 Uhr die Feuerwehr Bernterode. Den Einsatzkräften gelang es, die Kuh wieder zurück auf die weiterlesen…

Großbrand in Kalteneber

Sieben Feuerwehren im Einsatz Meterhohe Flammen schlugen am Montagmittag aus einem Wohnhaus in Kalteneber. Insgesamt sieben Feuerwehren kämpften gegen den Brand. Zwei Bewohner sowie zwei Einsatzkräfte mussten im Verlauf des Einsatzes durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Um dem Feuer Herr zu werden ließ der Einsatzleiter der Feuerwehr Kalteneber die beiden Drehleitern weiterlesen…