Zwei neue Maschinisten für die Feuerwehr

Damit an der Einsatzstelle alles reibungslos vonstattengeht, gibt es bei der Feuerwehr eine klare Aufgabenverteilung. Jede Einsatzkraft bekommt eine Funktion zugeteilt, welche sie erfüllen muss. Eine dieser Funktionen ist der Maschinist. Dieser fährt das Einsatzfahrzeug, bediente die Pumpen und unterstützt bei der Entnahme von Geräten.

 

Gerhard und Franz Bierschenk von der Feuerwehr Bernterode nahmen an den vergangenen beiden Wochenenden an einem Lehrgang im Feuerwehrzentrum Wintzingerode teil, um alle notwendigen Fähigkeiten zu lernen, die es für einen Maschinisten braucht. Insbesondere technische Fertigkeiten, die richtige Bedienung verschiedener Pumpen und Aggregate sowie durchzuführende Wartungsarbeiten standen dabei auf dem Ausbildungsplan.

Insgesamt wurden 20 Teilnehmer verschiedener Feuerwehren aus dem Landkreis 35 Stunden lang ausgebildet und stehen nun in ihren Orten als Maschinisten bereit.