Maifeuer trotz schlechten Wetters

Trotz des schlechten Wetter fanden sich auch in diesem Jahr wieder einige Besucher beim traditionellen Maifeuer am Sportplatz ein. Um den Abend halbwegs trocken zu überstehen, entschied man sich dafür, dass gemütliche Beisammensein im überdachten Außenbereich des Dorfgemeinschaftshaus einzurichten. Bei Bockwurst und Kaltgetränken wurde der Mai in Bernterode begrüßt.